Videoinstallation von Thorsten Möller & Jürgen Pukies, Valencia 2003

 

load & road

Diese Installation entstand für die Präsentation des neuen VW T5 im Museum „Ciudad de las Artes y las Ciencias“, in Valencia.


Auf 5 Plasmabildschirmen wurden Zeitrafferaufnahmen eingespielt. Die Sequenzen zeigten alltägliche Abläufe aus der Sicht des Fahrzeuges.


Fahrten durch die Stadt, über Autobahnen und Landstrassen wurden mit einer am Fahrzeug installierten Videokamera aufgezeichnet. Eine im Laderaum platzierte Kamera filmte Ladevorgänge des Innenraumes mit Sportgeräten, Bierkisten, Reifen, Sanitärobjekte, Kindern etc.

Die Filme sind in einem fadenkreuzähnlichem Rahmen mit Ladekontrollanzeige und Timer fokussiert.


HAL 9000 ähnlich observiert der Wagen seine Umgebung und leitet automatische Abläufe ein. Transporte werden im Internet geordert. Koordinaten sind blitzschnell an ein internes GPS- System kommuniziert und der Wagen steuert zum Zielort.


Das Humanoid wirkende Begleitpersonal ist mit einfachster Programmierung versehen. Sie beladen das Fahrzeug, erhalten vom der KI des Wagens bei erreichen der Ladekapazität ein Signal übermittelt und fallen in einen kollektiven Freudentaumel.

Homeindex.htmlindex.htmlshapeimage_2_link_0
InstallationenInstallationen.htmlInstallationen.htmlshapeimage_3_link_0
FotografieFotografie.htmlFotografie.htmlshapeimage_4_link_0
Mixed-MediaMixed-Media.htmlMixed-Media.htmlshapeimage_5_link_0
KontaktAnschrift.htmlAnschrift.htmlshapeimage_6_link_0
KontaktAnschrift.htmlAnschrift.htmlshapeimage_8_link_0
Homeindex.htmlindex.htmlshapeimage_9_link_0
InstallationenInstallationen.htmlInstallationen.htmlshapeimage_10_link_0
FotografieFotografie.htmlFotografie.htmlshapeimage_11_link_0
Mixed-MediaMixed-Media.htmlMixed-Media.htmlshapeimage_12_link_0
ImpressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_13_link_0